Beluga-Kaviar

Beluga-Kaviar kaufen

 


Die Wildfänge in den letzten Jahrzehnten haben zu einer deutlichen Dezimierung des frei lebenden Beluga-Störs geführt. Das hat zur Folge, dass die Einfuhr von Kaviar, der von Wildfängen stammt, streng reglementiert und dem Artenschutz unterworfen ist. Daher müssen Händler ein Zertifikat der zuständigen Artenschutzbehörde vorlegen. Zeitweise kann es sogar zu einem Verbot der Einfuhr kommen oder die verfügbare Menge auf dem Markt nicht ausreichen, um Händler in allen Ländern zu bedienen. Beluga-Kaviar aus Aquakulturen hingegen ist in der Regel stets ausreihend verfügbar.


Beim Delikatessenhändler Beluga-Kaviar kaufen


Es gibt verschiedene Bezugsquellen für Beluga-Kaviar. Viele Delikatessenhändler führen Dosen in verschiedenen Größen und auch über das Internet kann diese Spezialität bestellt werden. Es empfiehlt sich dennoch, einen Händler in der Umgebung aufzusuchen, denn wer Beluga-Kaviar kaufen möchte, sollte sich von der Qualität überzeugen.

 

Um die Qualität zu testen, sind ein paar leicht umzusetzende Tests möglich. Die Händler halten meistens eine kleine Probierdose aus der Liefergruppe bereit. Wird eine Dose geöffnet und der Kaviar bleibt am Deckel kleben, ist dies ein Zeichen für einen Qualitätsverlust. Denn frischer Kaviar muss in der Dose locker und „perlig“ stehen. Das gilt auch für den Löffeltest. Beim Durchfahren der Kaviarmasse mit einem Löffel muss diese leicht und locker um den Löffel herumrollen und darf nicht daran kleben bleiben. Am wichtigsten ist jedoch der Geruchstest. Man sollte ausschließlich Beluga-Kaviar kaufen, der frisch und nach Meer riecht. Dosengeruch am Kaviar selbst, Fischgeruch oder ein tranig-öliger Geruch sind deutliche Hinweise darauf, dass dieser Kaviar nicht mehr frisch ist.

 

Beluga-Kaviar in Dosen und Gläsern


Die Delikatesse wird in Dosen und Gläsern angeboten. Beluga-Kaviar in Gläsern ist immer pasteurisiert und damit gekühlt bis zu sieben Monate lang haltbar. Der frische und unbehandelte Beluga-Kaviar wird stets in beschichteten Dosen mit einem blauen Deckel abgepackt und ist bis zu zwei Monate lang haltbar.